Firmendetails
  • Shenzhen Kayomaxtar Battery Co., Ltd.

  •  [Guangdong,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Mittlerer Osten , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:71% - 80%
  • Zert:CE, ISO9002, ISO14001, VDE, EEV, SSA
  • Beschreibung:Langlebige tragbare Solar-Generator,Computer-Batterie-Backup,Sonnenkollektoren mit Batteriebank
Shenzhen Kayomaxtar Battery Co., Ltd. Langlebige tragbare Solar-Generator,Computer-Batterie-Backup,Sonnenkollektoren mit Batteriebank
Zuhause > Produkt-Liste > Solar-Generator > langlebige tragbare solar-Generator Sonnenkollektoren mit Batteriebank

langlebige tragbare solar-Generator Sonnenkollektoren mit Batteriebank

Aufteilen:  
    Lieferzeit: 20 Tage
  • Mr. Clark Xing

Basisinformation

Modell: K9

Additional Info

Verpakung: Karton-Box

Produktivität: 3000000units

Marke: Kayo Maxtar

Ort Von Zukunft: China

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 3000000units

Zertifikate : UL, CE, FCC, SGS

Produktbeschreibung

Kayo Maxtar K9 ist eine tragbare solar-Generator Computer Batterie backup Sonnenkollektoren mit Batteriebank, die für einige Bereich ausgelegt ist der Mangel an Elektrizität und Outdoor-Stromversorgung ist. Es gehören eine 46800mAh tragbare Batterie, 1 100W faltbare Solarmodul, 2 LED Licht und Batterie-Adapter.

durable portable solar generator solar panels with battery bankdurable portable solar generator

Produktgruppe : Solar-Generator

Produkt-Bild
  • langlebige tragbare solar-Generator Sonnenkollektoren mit Batteriebank
  • langlebige tragbare solar-Generator Sonnenkollektoren mit Batteriebank
Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • Um:
    Clark Xing
    Mr. Clark Xing
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Mobile Webseite Index. Sitemap


Zeichen Sie unseren Newsletter:
Holen Sie sich Updates, Sonderangebote, Big Preise, Rabatte

Multisprache:
Copyright ©2017 Shenzhen Kayomaxtar Battery Co., Ltd.Alle Rechte vorbehalten
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Clark Xing Mr. Clark Xing
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant